(Velo)Lyrix

Hier entsteht die Sammlung meiner Gedichte, Lieder sowie der sonstigen, kreativen Produkte meines menschlichen Daseins ..!

Einiges wird sicher schon / noch bekannt sein!

:mrgreen:


Gedichte und Geschichten zum Thema: „Alltag“

Amigos, Freunde, liebe Leute...

… soweit der Titel!

Heute gibt es etwas ganz Besonderes!

Wir machen heute gemeinsam das iQuizzz zu Spanien… sollte nicht schwer sein, kleinerTipp: einfach die Fragen genau (!) lesen…

1) Wer das iQuizzz überspringen will, fängt nochmal beim Titel an und springt gleich weiter zur Conclusio (fast ganz unten in diesem Post)!

2)... Weiterlesen ..?


Da Hulzschlog

Ob obn‘, am Berg oder tiaf drin im Grob’n:
Es is da Wold, der überall wird g’schlog’n.

Jeda Baua hot neb’n sein Hof und sein Acker und sei Wies’n,
a guat’s Stickl Wold, so als ob’s a muss is, ihn zu b’sitzen!

Angschoffn ols Göldanlog, ols Hobby oder leicht g’erbt , Weiterlesen ..?


Goldener Herbst

Goldener Herbst
So Golden im Frühherbst die Sonne erscheint,
so schön die Natur ihr Schauspiel jetzt eint.
Die Nächte und Tag‘ so hell und so klar,
die schönste Zeit vom Jahr – der Herbst – ist da!

Frei nach diesem Motto lädt das Wetter zum Wandern jetzt ein!
Wer Lust... Weiterlesen ..?


Umleitung ..?

Freunde morgen wird’s was geben, 

das Wetter hier hält keiner aus!

Bin kreativ, noch am überlegen,

doch sicher ist: ich muss hier raus.

Der weitere Weg, wo wird der enden?

Sicher nicht in Amsterdam!

Zur Sonne werde ich mich... Weiterlesen ..?


Gedichte und Geschichten zum Thema: „Geburtstage“

... so Schaut'z aus!

***

Zum Geburtstag wünschen wir dir nur das Beste,
mit kleinen Geschenken zum großen Feste,
sie sollen dir viel Freude bereiten,
oder dich als kleine Helfer durch das Leben begleiten!

So findest du im “großen Sack” – du wirst’s kaum... Weiterlesen ..?


Zum 36er

Mathematik & Lyrik – lassen sich diese beiden konträren Themen vereinen..?
„Natürlich NEIN“ – so werden es Viele von euch, wenn nicht Alle meinen!
Eine „globale Zeitreise“ am Beispiel „100100“ soll das Gegenteil beweisen,
in Form eines mathematischen Gedichtes wollen wir dazu große Kulturen bereisen…

Gedichte und Geschichten zum Thema: „Weihnachten, Jahreswechsel, Neujahr“

Z' Weihnocht

Für vül is‘ hiaz endli wieda so weit:
die stülle, besinnliche, die Weihnochtszeit,
sie is wieda do,
und mocht sie im Herzen glückli‘ und froh!

Olle Joahr‘ glei mit’n Advent,
es wird stüll, draußen finster und a jeder rennt!
Ma könnt... Weiterlesen ..?


A wery mery Kristmess'

Hiaz is‘ a wiada so weit, es geht die Weihnachtszeit
ihr’m Höhepunkt zua.
Und d’Leit find’n – so hoff ma – endlich ihr Ruah.

Erscheipft vom „Stress“, vom eikaf’n.
Vom putz’n und ramen, vom uma lafn.
A jeda wort‘ auf’n heitig’n Tog,
kau’s fast net dawoat’n,
s’is fost schon a... Weiterlesen ..?


S's neigi Joahr ...

S’s olte Joahr, des is vorbei,
noch Neijoahr und Foschin‘ kimt mit’n Mai
der Lenz eina’zoug’n ins Land.

Zu der Zeit san ma donn olle g’spaunt,
wia wul da Suma wird sei‘.

Sobald er is a wieda vorbei,
kimt noch’m Herbst glei da Advent!

Wia schnöl die Zeit is wieda verrent‘,
des... Weiterlesen ..?


Vull' Freid ...

… und gånz an’gspannt schaun ma hiaz da Weihnåcht entgegn.
Die Zeit, sie kaun gråd gar net schnöl gnuag vergeh’n.
Dennoch verfliagt sie, so kummt’s uns vor,
hiaz gånz besonders schnöl, am End‘ vom Joahr.

Der Kommentar zu “(Velo)Lyrix